Mann zwingt seine Frau, nackt durch New York zu laufen Rache ist mies!

Der Grund für diese unmenschliche Racheaktion: Die Frau habe mit fremden Männer gechattet und Nacktbilder ausgetauscht, behauptet der Mann.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
25 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 20.01.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

4 Kommentare
  • John  Rambo 21.01.2016
    Irgendwie hat die Dame gar nicht versucht das Handtuch festzuhalten. Liess sich sehr einfach wegziehen... :
    War doch nur ein Rollenspiel;
  • William  Quispe aus Bellinzona
    20.01.2016
    Jeder bekommt was er verdient. Ist ein altes Sprichwort. Und wer in asozialen Medien herumlungert, hat eh nen Sprung in der Schüssel. Interessant ist, dass darüber sogar in der Presse berichtet wird. Wohl ein doppelter Axel Sprung in der Schüssel.
    • Marco  Weber 21.01.2016
      Ich denke es ist jedem selber überlassen wo er herumlungert oder? Und das gerade Sie anderen unterstellen Sie hätten einen Sprung in der Schüssel......
  • markus  gut aus Bern
    20.01.2016
    Ach das war doch bloss ein Spiel zwischen diesen zwei. Normaler Sex ist zu langweilig geworden, und Krankenschwester Kostüm ist auch nur noch für Langweiler, also geht man halt raus auf die Strasse und spielt das Demütigungs Spiel.