LKW-Fahrer hat den Dreh raus Wunder-Wendemanöver begeistert das Netz

Im Sao Paolo-Stadtteil Vila Jardini hat sich der Mann offenbar verfahren. Seinen Sattelzug samt Anhänger wendet er daraufhin in einer engen Strasse, als sei es die leichteste Übung.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
0 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 18.10.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

6 Kommentare
  • Markus  Buser 18.10.2016
    Was daran jetzt schwer ist sehe ich nicht wirklich ein. Er wendet ganz normal wie es Millionen pro Tag auch tun. Entweder die Kiste hinten hat dafür genug Platz oder nicht. In diesem Falle reicht es, was jedoch die Gegebenheit mit sich bringt und nicht das "Können" des Fahrers.
  • Quirin  Rechthalter 18.10.2016
    Fake. Man muss das Video mal mit Standbildern betrachten resp. mehrmals Pause drücken zwischendurch. In der Zeit wo die Kamera wackelt wurde das Video geschnitten und die Position des LKW mehrmals verändert. Man sieht, dass der Anhänger sich seitlich verschiebt und so das Wendemanöver auf diese einfache Art und Weise ermöglicht. Daher: Gratulation! Er kanns - zumindest am Schnittpult :-)
  • Fritz  Jäger , via Facebook 18.10.2016
    Hat er gut gemacht, nur, wenn der Auflieger mit 25 Tonnen beladen gewesen wäre, hätte es nicht so einfach funktioniert. Dieser Auflieger war nicht beladen.
  • Jose  Huertas , via Facebook 18.10.2016
    Super gemacht, auch wen nur die Räder der Mittleren Achse am Boden waren
  • Joller  Axel aus Bern
    17.10.2016
    Ich sage nicht, dass es unmöglich ist. Aber das Video schaue ich als Fake an.