Libysches Massengrab mit 1’200 Leichen entdeckt

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Genf, Sydney, Washington Frauen marschieren gegen Trump

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
In der libyschen Hauptstadt Tripolis wurde ein Massengrab mit über 1’200 Leichen entdeckt. Das Grab stammt aus dem Jahr 1996, die Getöteten sind Häftlinge aus dem Staatssicherheitsgefängnis Abu Salim. Publiziert am 26.09.2011 | Aktualisiert am 23.12.2016