Leuthard: «Die Fernsehgebühren werden gerechter»

Am 14. Juni kann die Bevölkerung über das revidierte Radio- und Fernsehgesetz abstimmen. Bundesrätin Doris Leuthard erläuterte am Montag, was für das neue System spricht und konterte die Kritik der Gegner.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Feuer unter Wiener Brücke Obdachlose verbrennt bei Suche nach Schutz vor...
2 Rekord-Quartal Zalando erstmals mit Milliardenumsatz
3 Feldversuch mit neuen Weizensorten im Aargau Kampf dem Schrumpf-Gipfel

News

teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 16.03.2015 | Aktualisiert am 12.12.2016