Langsam nimmt der Mega-Komplex Form an So sieht der Apple Campus heute aus

Mitten im Silicon Valley entsteht ein architektonisches Raumschiff. Der neue Apple-Campus soll rund 13’000 Mitarbeitern Platz bieten. Luftaufnahmen zeigen die monumentalen Ausmasse der Baustelle.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
2 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind wir...
3 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder...

News

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 07.09.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • max  gerster 07.09.2016
    Apple wird sehr Nobel zugrunde gehen. Glaube nicht, dass die noch einmal etwas innovatives hervorbringen um so viel Kohle zu scheffeln. Das innovative Hirn ist nicht mehr unter Ihnen und andere Firmen haben nicht geschlafen. Jedenfalls läufts bei mir seit 2 Jahren ohne Apple genaus so gut, wenn nicht besser. Bin sicher nicht der einzige der dies gemerkt hat. Nur die Asiaten und Araber glauben noch an das soziale Statussymbol. Sollen Sie, wenns glücklich macht. Grössenwahnsinnig, alles Gute Apple
  • Bernd  Matzgen 07.09.2016
    Jep, das sind andere Dimensionen als bei uns. Da kann man den Roche-Tower in Basel höchstens noch als Kerzenständer für den Pausenplatz verwenden. Aber ist ja auch keine Kunst für Apple, wenn man 13 Milliarden an Steuern spart in Europa.