Kurz nach diesen Bildern unterbricht die Nasa den Live-Stream Hat die ISS ein UFO entdeckt?

Während eines Livestreams von der Raumstation ISS entdeckt ein Zuschauer eine merkwürdige Erscheinung: Ungefähr zwei Minuten lang ist ein unidentifizierbares Objekt im Bild, bevor die Übertragung plötzlich endet.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Revolution des Alters Bald werden wir 125!
2 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...
3 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im...

News

teilen
teilen
28 shares
9 Kommentare
Fehler
Melden

9 Kommentare
  • Daniel  Schlatter , via Facebook 23.04.2016
    Ich muss schmunzeln. Wenn Herr Füchslin einen Witz über Köppel und Brunner macht, gehn die Daumen mehrheitlich runter. Wenn Herr Honegger dagegen Erdogan aufs Korn nimmt, dann ist in der Abt. Daumen hoch aber gewaltig was los!
  • Bruno  Füchslin aus Richterswil
    23.04.2016
    Für "merkwürdige Erscheinungen" muss ich nichts ins All - man kann auch die Arena gucken und sieht Toni Brunner und Roger Köppel. Irgendwie wie Fix und Foxi oder Tom und Jerry.
  • Hubertus  Lang , via Facebook 23.04.2016
    Das momentan verstärkte Auftreten von UFO-Meldungen hat nur einen Grund : 24 Juni 2016 Kinostart Independence Day Resurgence
  • Thomas   Siegler aus Davos Platz
    23.04.2016
    Es gehört schon eine übermenschliche Portion Mut dazu um zu behaupten man sähe dort ein Ufo.
  • Michael  Rudolf 22.04.2016
    Es ist wirklich unglaublich. EIN (1) Zuschauer, gemäss Blick, entdeckt eine merkwürdige Erscheinung.