Küstenwache in Italien Fast 4700 Flüchtlinge gerettet

Die italienische Küstenwache hat fast 4700 Flüchtlinge an einem Tag vor der lybischen Küste gerettet. Die Behörden sagten, man habe 20 Rettungsaktionen koordiniert und dabei die Migranten aus Gummibooten und kleinen Booten gerettet und nach Sizilien gebracht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge
3 Ein Toter bei Absturz in Basel-Mulhouse Unglücks-Flugzeug krachte...

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 20.09.2015 | Aktualisiert am 09.12.2016