Kätzchen legen New Yorker U-Bahn lahm

Wegen zwei Kätzchen auf einem Gleis war am Donnerstag die New Yorker U-Bahn für satte zwei Stunden lahmgelegt. Die Tiere sind am Morgen einer Frau entlaufen. Wie sie aber in die U-Bahn kamen, bleibt unklar.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
3 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 30.08.2013 | Aktualisiert am 19.12.2016

1 Kommentare
  •   b. heimgartner aus biberist
    31.08.2013
    andere länder, andere sitten.
    in amerika steht die u-bahn still wegen 2 büsis, in spanien wird ein windhund kaltblütig überfahren obwohl dutzende menschen helfen wollten und das personal informiert war...