Jüdische Schule in Zürich abgeriegelt Cortesi: «Wir nehmen die Situation sehr ernst!»

Die jüdische Schule im Zürcher Kreis 4 wurde heute Vormittag abgeriegelt – wegen «verdächtigen» Personen. So wurde ein Auto mit belgischem Kennzeichen gesichtet.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Keinen einzigen Passagier befördert Uber-Heli floppt am WEF
2 Wegen eines Zuges Serbien und Kosovo gehen aufeinander los
3 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...

News

teilen
teilen
15 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 17.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016

1 Kommentare
  • beat  baur aus niederbipp
    17.12.2015
    mich hat ein belgisches auto auf der a1 überholt. bitte sofort die autobahn sperren....