Journalisten dürfen Fukushima besichtigen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt
3 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Zum ersten Mal seit der Tsunami-Katastrophe im März durften Journalisten auf das Gelände des Atomreaktors Fukushima. Die Japanische Regierung möchte demonstrieren, dass sich die Lage verbessert hat. Den Journalisten bot sich jedoch ein Bild der Zerstörung. Publiziert am 12.11.2011 | Aktualisiert am 23.12.2016