Journalisten dürfen Fukushima besichtigen

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind wir...
2 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
3 Alle reden von Masseneinwanderung – unbemerkt verlassen Tausende...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Zum ersten Mal seit der Tsunami-Katastrophe im März durften Journalisten auf das Gelände des Atomreaktors Fukushima. Die Japanische Regierung möchte demonstrieren, dass sich die Lage verbessert hat. Den Journalisten bot sich jedoch ein Bild der Zerstörung. Publiziert am 12.11.2011 | Aktualisiert am 09.01.2012