Jetzt reden die Anwälte: «Ruth S. hat fürs Gefängnis schon gepackt»

Das Amtsgericht Solothurn-Lebern verhängte im Schenkkreis-Prozess drei Mal die Höchststrafe. Patric S., Guido S. und Ruth S. sind zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Staatsanwalt Jan Gutzwiller ist zufrieden, die Verteidiger Pius Buchmann, Bruno Steiner und Daniel Walder überhaupt nicht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 25.05.2012 | Aktualisiert am 06.12.2016