Jan Ullrich: «Ich hätte gerne heute schon die Ziellinie gehabt»

Der Ex-Radprofi Jan Ullrich musste sich heute vor Gericht verantworten – weil er betrunken gleich zwei Unfälle gebaut hat. Der Radprofi gab sich reuig. Doch die Richter haben kein Gehör und lassen einen Deal zwischen Verteidigung und Staatsanwalt platzen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Wucher-Pille für 20 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
2 Eröffnungsfeier in Zürich-Oerlikon Der modernste Bahnhof der Schweiz
3 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...

News

teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden