IS-Bub richtet «Mossad-Spion» hin

Der Islamische Staat hat einen jungen Mann hingerichtet, den die Terror-Miliz für einen Mossad-Agenten hält. Unfassbar: Die Exekution liess sie von einem Kind durchführen. Die Eltern des angeblichen Spions bestreiten die Vorwürfe heftig.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 15 Monate bedingt für Kikos Gefängniswärterin Angela Magdici (33) muss...
3 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen

News

teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 11.03.2015 | Aktualisiert am 12.12.2016