Irres Zeitreise-Interview Teenager spricht mit 56-jährigem Ich

Peter Emshwiller hatte 1977 eine geniale Idee. Im Alter von 18 interviewte er sich selbst. Die Antworten bekam er dann erst 2015. Ein völlig verrücktes Interview.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
3 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge

News

teilen
teilen
21 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 11.11.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016

1 Kommentare
  • Daniel  Metzener , via Facebook 11.11.2015
    Ich denke, dass ich in dieser Situation anders reagieren würde und vor allem relevantere Fragen zum Lebensverlauf des eigenen ICH stellen würde. Hauptfrage: Wie ist dein Leben in den vergangenen 30 Jahren verlaufen?