Ingenieur zur Hausverschiebung: «Es bestehen gewisse Risiken»

Seit 11 Uhr wird in Oerlikon das ehemalige Direktionsgebäude der Maschinenfabrik Oerlikon (MFO) verschoben. Hunderte Schaulustige sind zur Hausverschiebung gepilgert. Blick.ch hat mit dem verantwortlichen Ingenieur, Rolf Iten, gesprochen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Kirschblütler-Opfer Sabine Bundschu (57) klagt an «Die Schweiz tut zu...
2 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...
3 Mitten in New York Gelegenheit macht Diebe

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden