Inferno in Steckborn TG Stadtpräsident: «Die rannten in Pyjamas auf die Strasse»

Die Feuerwehr war schnell vor Ort und ist seit kurz vor 3 Uhr im Dauereinsatz. Mehrere zusammengebaute Häuser in der Altstadt von Steckborn standen in Flammen. Anwohner mussten mitten in der Nacht ihre Häuser verlassen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 «Das isch doch es A****loch» Tram-Chauffeur ärgert sich über Mörgeli

News

teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden