In Cardiff auf Shopping-Tour Falscher Saudi-Prinz hält Waliser zum Narren

Youtuber «Man Like Sanaan» verkleidet sich als Scheich und gibt vor, auf grosser Shopping-Tour zu sein. Das wäre an sich nicht so spektakulär — würde ihm nicht die ganze Stadt glauben.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
3 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...

News

teilen
teilen
6 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 26.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

3 Kommentare
  • Urs  Hagen 27.05.2016
    Die haben ausser Geld eigentlich nichts, da braucht man auch nicht drauf rein zu fallen. Ihr Benehmen haben sie mitgebracht, weil in ihrem Land der arme Hund, der nicht von den internationalen Oelfirmen reich gemacht wurde, ihm die Fusssohle lecken muss.
  • Max  Brüllhardt 27.05.2016
    kleiner tip: wer jemals in einem arabischen Land war der weiss dass die Scheichs etc. das bekannte Kopftuch NIE direkt auf dem Kopf tragen. Direkt auf dem Kopf ist eine weisse Kappe und dadurch kommt es nicht dazu dass man die Kopfrundung sieht im Tuch selber... verstanden ? Typischerweise tragen zB in allen amerikanischen Filmen die scheichs das Tuch direkt auf dem Kopf. Hinschauen und nicht hereinfallen
  • Anna  Rusch 26.05.2016
    Was heisst hier falscher Prinz, die anderen die sich auch so nennen und benehmen oder auch nicht, sind auch nicht besonders echt! Man muss mal die Geschichte dieser Leute studieren! Dass waren mal ganz arme Fischer die am Meer lebten in Hütten und das ist gar nicht so lange her oder Beduinen im Sand, von wegen Prinzen und Co.!