Im Originalton: Multimillionär-Durst verplappert Mord-Tat

Der Multimillionär Robert Durst geht nach den Aufnahmen auf die Toilette. Dabei vergisst er allerdings, das Mikrofon auszuschalten. Und während er seine Geschäfte verrichtet, gesteht er unbeabsichtigt den Mord an seine Ehefrau.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Keinen einzigen Passagier befördert Uber-Heli floppt am WEF
2 Wegen eines Zuges Serbien und Kosovo gehen aufeinander los
3 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...

News

teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 17.03.2015 | Aktualisiert am 12.12.2016