Illegaler Handel mit Waffen Deutschland nimmt Darknet ins Visier

Ali Sonboly (†18), der Amokkiller von München, soll sich seine Waffe über das Darknet besorgt haben, einen verschlüsselten Bereich des Internets. Jetzt will das deutsche Bundeskriminalamt den Kampf gegen den illegalen Handel mit Falschgeld, Drogen, Kinderpornografie und Waffen verschärfen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
3 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 28.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016