«Ihr seid alle Terroristen!» Nobel-Wirt serviert Musliminnen ab

«Alle Muslime sind Terroristen», geifert ein französischer Wirt durch sein Restaurant — und setzt zwei Frauen mit Kopftüchern an die Luft. Damit, dass die Frauen den Vorfall auf ihrem Handy filmen, rechnet er aber nicht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihre Twitter-Nachrichten aus Aleppo berühren die Welt Bana (7) ist «in...
2 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im Leben...
3 Nach mysteriöser neunmonatiger Absenz Kims Frau aus der Versenkung...

News

teilen
teilen
0 shares
23 Kommentare
Fehler
Melden

23 Kommentare
  • Claudia  Morin 01.09.2016
    Vielleicht noch ein paar mehr Fakten dazu bevor man ins Blaue hinaus kommentiert. Der Wirt hat sich öffentlich bei der muslimischen Gemeinde in Frankreich entschuldigt. Bei ihm sei eine Sicherung durchgebrannt. Er habe einen Freund beim Attentat im Bataclan Paris verloren. Das Gericht von Bobiny hat ein Erfahren wegen Rassendiskriminirung eröffnet....
  • Andreas  N. aus Zürich
    01.09.2016
    Bravo. Ich wünsche mir mehr solche Wirte.
  • Dracomir  Pires aus Bern
    01.09.2016
    Die Mosleminnen haben den Wirt absichtlich provoziert und hinterhältig in eine Falle gelockt. Ganz unter uns: Ich würde auch keine Maskierten in meinem Lokal dulden, egal ob Niqab, Burka, Burkini oder Bankräuber-Maske.
  • marianne  baechler 01.09.2016
    Ein dickes Bravo für diesen Wirt. Auch in der Schweiz sollten alle öffentlichen Einrichtungen, sowie Hotels und Restaurants Tabuzonen für Moslems werden.
  • Ely  Hofer aus Ipsach
    01.09.2016
    Ich kannte mal ein Restaurant da durften Büetzer nicht rein. er wollte nur , am liebsten Krawattenträger. Und kein Mensch hat etwas dagegen getan. Es wurde Akzeptiert . Also wo ist das Problem. Jeder Wirt soll und darf selber bestimmen von wem er den Umsatz macht. oder.