Hypnose statt Narkose Schweizer Zahnarzt versetzt seine Patienten in Trance

Der 12-jährige Philipp Reich hatte jahrelang panische Angst vor dem Zahnarzt. Bis er auf den Zahnarzt und Hypnose-Therapeuten Patrick Meyenberger aus Wil (SG) traf. Dank seiner Hypnose-Methode merkt Philipp gar nicht, dass er eigentlich beim Zahnarzt sitzt. BLICK war bei einer Behandlung dabei.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Hakenkreuz und Hitlergruss Nazi-Schande auf dem Waffenplatz

News

teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 07.10.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Mario  Kasper aus Surin
    06.10.2016
    Ich frage mich immer wieder warum seit ihr noch so Naiv ? Jeder hat ein Smartphone in den Händen wo man nach solche Sachen suchen kann . Wenn man weiss was Hypnose ist und man damit machen kann , dann möchte sie keiner mehr missen . Wenn die Frauen wüssten , dass man mit Hypnose ein Kind auf die Welt bringen kann ohne Schmerzen zu haben . Aber nein heute wollen alle Kaiserschnitt da hat man ja auch keine Schmerzen !