Hunderte Tote nach schwerem Angriff in Syrien

Im syrischen Homs hat die Armee nach Angaben des arabischen Fernsehsenders Al-Arabija ein Blutbad angerichtet. Es sollen 337 Menschen getötet und etwa 1300 weitere verletzt worden sein, wie der Sender am frühen Samstagmorgen berichtete.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Dicke Post in Hochdorf LU Frau täuschte Raubüberfall nur vor

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 04.02.2012 | Aktualisiert am 06.12.2016