Hippe Flip-Flops gegen Armut Strassenkinder in Uganda werden zu Schuhmachern

Morris lebte einst auf den Strassen Ugandas. Heute zeigt er Strassenkindern, wie sie mit der Produktion von Flip-Flops Geld verdienen können. Denn das war auch sein Weg aus dem Elend.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge
3 Ein Toter bei Absturz in Basel-Mulhouse Unglücks-Flugzeug krachte...

News

teilen
teilen
28 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 24.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016