«Hilfe, reparieren Erde, Menschen dumm» Gorilla-Dame Koko spricht Gebärdensprache!

Im Rahmen der UN-Klimakonferenz 2015 hat die französische Umweltorganisation Noé Conservation ein Videoclip mit der schlauen Gorilla-Dame Koko ins Netz gestellt. Koko beherrscht über 1000 Zeichen der amerikanischen Gebärdensprache und versteht rund 2000 englische Wörter.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge
3 Ein Toter bei Absturz in Basel-Mulhouse Unglücks-Flugzeug krachte...

News

teilen
teilen
2 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 09.01.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

5 Kommentare
  • carmensita  benzola aus zürich
    09.01.2016
    ob die szene geschnitten ist oder nicht das ist eigentlich egal. wichtig ist die botschaft ,sie hat recht, die zeit drengt ,die tiere schicken klare botschaften es ist uns die frei wahl gegeben ob mir sie sehen wollen oder nicht. fauna und flora haben sie sich zusammen getan,wir bekommen die quittung..ein nach den andere.,niemand ist bereit gegen über die natur änderungen vorzunähmen und darum werden wir zur änderungen gezwungen ...tiere leiden ,flora leidet ,die erde leidet ,wir auch..
  • Michael  Rudolf 09.01.2016
    Szenen zusammengeschnitten bis es einen für die Dressierenden Sinn macht. Jetzt missbrauchen diese Menschen schon Tiere für ihre persönliche politische Botschaft.
    Nicht dass der Inhalt an sich verwerflich wäre, aber sogar die Kommentare im Forum sagen dasselbe, wir brauchen den Missbrauch des Gorillas nicht für diese Erkenntnis.
    • Ivan  Huber aus Hombrechtikon
      09.01.2016
      Dachte ich auch. Wurde dem Gorilla einfach so beigebracht. Von alleine hat der Gorilla sicher nichts diesen Zusammenhang gemacht.
  • Paul  Entlebucher 09.01.2016
    Man hätte dies nicht besser sagen können. Endlich wurde die Menschheit entlarvt! Es ist mir sowieso ein Rätsel, wieso wir unseren nächsten Verwandten nicht den Respekt und die volle Souveränität entgegenbringen. Menschen dumm!
  • Roger  Stahel 09.01.2016
    Menschen sagen vielfach Tiere seien primitiv für mich ist es umgekehrt,der Mensch ist das einzige Lebewesen das nicht mit der Natur harmoniert im Gegenteil es wird ausgerottet wie das Zeug hält!Mit nur Tieren,Fauna und Flora währe dieser Planet das reinste Paradies!Warum machen wir also immer weiter obwohl es uns eigentlich klar ist das die dauernde ausrottung und Zerstörung unser Niedergang ist,der Mensch ist wirklich sehr Blöd!