«Hello Barbie»: Spioniert die Puppe unsere Kinder aus?

Der Spielzeughersteller Mattel präsentiert in New York die «Hello Barbie». Die Puppe führt mit Kindern ein Gespräch und kann diese sogar in der Cloud abspeichern, so dass die Eltern die Interaktionen abhören können. Das macht die Barbie bei den Eltern aber alles andere als beliebt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Keinen einzigen Passagier befördert Uber-Heli floppt am WEF
3 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 11.05.2015 | Aktualisiert am 09.12.2016