Havarie der «Costa Concordia»: Jetzt droht eine Ölkatastrophe

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Der Tank des havarierten Kreuzfahrtschiffes «Costa Concordia» hat knapp 2400 Tonnen schweren Dieselstoff getankt. Sollte sich der Treibstoff auf dem Meeresgrund absetzen, käme das einem Desaster gleich. Publiziert am 17.01.2012 | Aktualisiert am 24.01.2012