Happy Birthday! Ältester Gorilla der Welt wird 60

COLUMBUS (USA) - Der älteste Gorilla der Welt feiert seinen 60. Geburtstag.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
3 Hakenkreuz und Hitlergruss Nazi-Schande auf dem Waffenplatz

News

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden

Das Gehege ist geschmückt, Kuchen wird serviert und Besucher stimmen das Liedchen «Happy Birthday» an: Das Gorillaweibchen Colo im Zoo der US-Stadt Columbus feierte am Donnerstag seinen 60. Geburtstag. 

Damit ist Colo der älteste in Gefangenschaft lebende Gorilla. Hunderte Besucher strömten in den Zoo, um zu gratulieren. Es gab Geschenke und Leckereien, aber Colo berührte das Feier-Spektakel kaum. 

Das Tier ist der erste Gorilla der Welt, der in einem Zoo geboren wurde. Die Lebenserwartung von in Gefangenschaft lebenden Primaten hat Colo bereits um 20 Jahre überschritten. Und sie hat eine grosse Familie: 16 Enkel, zwölf Urenkel und drei Ururenkel. Die werden bei der Geburtstagsfeier aber vermutlich nicht anwesend gewesen sein. (sjf)

Publiziert am 23.12.2016 | Aktualisiert am 23.12.2016
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden