Guy Parmelin ist neuer Bundesrat So reagieren die Verlierer und Gewinner

Der Waadtländer Guy Parmelin ist am Mittwochvormittag im dritten Wahlgang zum Bundesrat gewählt worden. Die beiden nicht gewählten SVP-Kandidaten zeigen sich als gute Verlierer und sind froh, dass es immerhin mit dem zweiten SVP-Bundesratssitz geklappt hat.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen
3 Die WTO in Genf zittert Machtlos gegen Trump

News

teilen
teilen
15 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 09.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016

1 Kommentare
  • jean-claude  niederhoffer aus bern
    09.12.2015
    ja leider hat es am blocher bubbi nicht gereicht
    aber viel besser so oder ?????????