Griechenland am Anschlag 14'000 Flüchtlinge an der Grenze gestrandet

Weil Mazedonien nur 300 Flüchtlinge pro Tag die Grenze überqueren lässt, ist die griechische Grenzstadt Idomeni für Tausende Menschen zur vorläufigen Endstation auf ihrer Flucht geworden. 14'000 Menschen sind bereits gestrandet.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Wucher-Pille für 20 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
2 Eröffnungsfeier in Zürich-Oerlikon Der modernste Bahnhof der Schweiz
3 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...

News

teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden