«Gott wollte es so»  70-Jährige wird zum ersten Mal Mutter

Daljinder Kaur bringt mit 70 Jahren einen gesunden Sohn zur Welt. Durch eine künstliche Befruchtung wurde der Kinderwunsch von ihr und ihrem Mann endlich erfüllt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet die...
3 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt

News

teilen
teilen
5 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 12.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Susanne  Reich 12.05.2016
    "Gott wollte es so" bei künstlicher Befruchtung, heisst für mich, dem Schicksal etwas nachgeholfen. Die Natur möchte eher junge Eltern und ich denke, dies macht Sinn. Frage mich, ehrlich gesagt, ob seine Grosseltern noch leben. Dem Kind wünsche ich alles Gute für sein Leben und hoffe, dass es seine Eltern möglichst lange haben darf.
  • Therese  Wirz 12.05.2016
    Wenn Gott das so gewollt hätte, dann wäre keine künstliche Befruchtung nötig gewesen!