Gerichtszeichnerin über Sex-Bestie: «Macht einen normalen Eindruck»

Zum Prozessauftakt in einem der grössten Missbrauchsfälle der Schweiz sehe der Angeklagte ein, dass er «Mist gebaut hat», so die Gerichtszeichnerin. Ausserdem sei er kooperativ und mache einen normalen Eindruck.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen
3 Die WTO in Genf zittert Machtlos gegen Trump

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 17.03.2014 | Aktualisiert am 16.12.2016