Geiselnahme in Mali beendet Angreifer weiter im Hotel verschanzt

Die Geiselnahme im Hotel Radisson Blu in Bamako ist nach einem Zugriff von französischen und malischen Spezialkräften offenbar beendet. Die islamistischen Terroristen hätten keine Geiseln mehr in ihrer Hand, teilte der Minister für innere Sicherheit mit. Unklar ist zurzeit noch die Zahl der Opfer.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Keinen einzigen Passagier befördert Uber-Heli floppt am WEF
2 Wegen eines Zuges Serbien und Kosovo gehen aufeinander los
3 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 20.11.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016