Gefährliches Experiment Youtuber wirft iPhone 7 aus Burj Khalifa

Er sorgt für mächtig Aufsehen. Der Youtuber wirft ein iPhone 7 plus vom höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa. Dies um das iPhone einem Falltest zu unterziehen. Dass er damit einen Menschen verletzen könnte, beeindruckt ihn wenig.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 «Gut für Menschen ohne Kinder, Humor und Moral» Darum meiden...

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 09.10.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Randy J.  Tomlinson , via Facebook 09.10.2016
    Dieser Hype mit iPhone zerstören aller Art geht mir langsam irgendwo. Haben die Leute alle ein Aufmerksamkeits defizit? Statt solch teure Geräte zu demolieren würden sie diese besser an Gemeinnützige Organisationen wie UNICEF spenden oder verkaufen und mit dem erlös in Afrika Schulen bauen.