Gefährliche Situation auf hoher See Seelöwe überrascht Fischer

Ein Stellerscher Seelöwe wird von russischen Fischern in einem Netz an Bord gezogen. Mit Besen und Wasserschläuchen treiben die Männer das gigantische Raubtier ins Meer zurück.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG «Wir...
2 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen
3 Hakenkreuz und Hitlergruss Nazi-Schande auf dem Waffenplatz

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 09.11.2016 | Aktualisiert am 06.12.2016