Ganz hinterhältig Fussballer tritt Schiri in die Beine

In einer italienischen Amateur-Liga akzeptiert ein Spieler nicht, dass er des Platzes verwiesen wird. Stattdessen tritt er zu.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
2 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 13.03.2016 | Aktualisiert um 22:03 Uhr

1 Kommentare
  • Andi  Burkhardt 15.03.2016
    Er hat den Spieler gar nicht wirklich umgeschubst. Er hat sich nur so dicht vor ihn gestellt, dass seine Wampe ihn aus dem Gleichgewicht gebracht hat die Bewegung des Schiedsrichters mit dem Arm ging nicht gegen den Spieler. Dieser liess sich auch mal wieder sehr theatralisch fallen...
Sie haben noch 500 Zeichen übrig.