Furchteinflössend: «Alien-Hai» in Australien entdeckt

Der Goblin-Hai geht in einer Tiefe von 300 bis 900 Metern auf Beutefang. Besonders furchteinflössend ist sein Gebiss. Es schnellt aus seinem Kiefer hervor wie bei einem Alien. Ein solches Exemplar wurde letzte Woche in Australien entdeckt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden