Fünfspurige Autobahn blockiert Dieser Heiratsantrag löst einen Shitstorm aus

Ein verliebter Mann lässt in Houston, Texas, einen stark befahrenen Freeway sperren, um seiner Geliebten einen Heiratsantrag zu machen. Dieser kommt bei den Autofahrern nicht gut an. Lautes Gehupe und ein Shitstorm im Internet sind die Folgen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
3 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...

News

teilen
teilen
15 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 18.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016

3 Kommentare
  • Lionel  Werren aus das Original
    18.12.2015
    Die Autofahrer haben sich gefreut, nicht geärgert. Hupen gehört ja zu einer Hochzeit!
  • Markus  Thomas aus Wittenbach
    18.12.2015
    Was für ein egoistischer Mensch. Heiratsanträge müssen nicht in der Öffentlichkeit stattfinden. Selbstverständlich düfen sie das aber man sollte doch zumindest darauf achten, anderen Menschen damit nicht auf die Nerven zu gehen.
  • jay   jay 18.12.2015
    kann ich jetzt auch nicht nachvollziehen warum man das auf einem freeway machen muss.