Forschungslabor in 420 Kilometer Höhe Willkommen auf der ISS

Die Amerikanerin Peggy Whitson, der Russe Oleg Nowizky und der Franzose Thomas Pesquet waren in der Nacht zum Freitag vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet - und genossen bei ihrer Ankunft den herzlichen Empfang der Kollegen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Revolution des Alters Bald werden wir 125!
2 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im Leben...
3 Nach mysteriöser neunmonatiger Absenz Kims Frau aus der Versenkung...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden