Familie gerät bei Schneeregen ins Schleudern Aquaplaning-Horror auf der Autobahn

Der 21-Jährige Fahrer konnte durch ein gekonntes Gegenlenken einen schweren Unfall verhindern. Alle Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...

News

teilen
teilen
4 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

5 Kommentare
  • Markus  Thomas aus Wittenbach
    12.05.2016
    Einfach mal nen bisschen langsamer fahren, das nennt sich dann "Können"!
  • Karl  Zimmer aus Zürich
    12.05.2016
    Wieso drucken Sie meinen Leserbrief nicht? Bin ich auf einer schwarze Liste?
  • Claudia  Boesch 11.05.2016
    Gekonnt, ok. Schuld war aber weder das Wetter noch die schlechten Strassenverhältnisse. Die einzige Schuld ist das nicht anpassen der Geschwindigkeit an diese Verhältnisse. Sieht man leider immer wieder.
  • reno  winter 11.05.2016
    Gekonnt wäre es gewesen wenn er vorher das Tempo reduziert hätte. Angepasste fahrweise nennt sich das.
  • Markus  Buser 11.05.2016
    Gut gefahren. Wenn er nur nicht an den Pneus sparen würde dann wäre das nicht passiert.