Falsches Haus: Betrunkener Jugendlicher erschossen

Ein 16-jähriger Teenager aus Virginia (USA) kommt betrunken von einer Party zurück und verwechselt das Haus eines Nachbarn mit seinem eigenen. Der Nachbar hält ihn für einen Einbrecher und erschiesst den Jungen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden