Falsches Haus: Betrunkener Jugendlicher erschossen

Ein 16-jähriger Teenager aus Virginia (USA) kommt betrunken von einer Party zurück und verwechselt das Haus eines Nachbarn mit seinem eigenen. Der Nachbar hält ihn für einen Einbrecher und erschiesst den Jungen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde
3 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 20.03.2013 | Aktualisiert am 20.12.2016