Fahrer bleibt wie durch ein Wunder unverletzt Auto rast mit Vollgas gegen Strassensperre

Mit voller Wucht fährt ein Auto gegen eine Strassenbarriere. Der Fahrer ist unverletzt. Das Auto ist allerdings reif für den Schrottplatz.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihre Twitter-Nachrichten aus Aleppo berühren die Welt Bana (7) ist «in...
2 Nach mysteriöser neunmonatiger Absenz Kims Frau aus der Versenkung geholt
3 Helikopter-Absturz in Brasilien Braut stirbt auf dem Weg zum Altar

News

teilen
teilen
0 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Silvio  Valentino aus Winterthur
    30.10.2016
    Zu einer was? Sie meinen wohl eine Maut-Station. Oh Mann oh Mann ... .
  • Marc  Hubertus , via Facebook 30.10.2016
    Und die Kommentatorin eine bessere Allgemeinbildung! Nicht das erste Mal wo sie kompletten Schwachsinn kommentiert!
    Es ist keine Strassensperre und keine Verkehrsinsel sondern eine Zufahrtsbegrenzung zu einer Mountstation!
    • Urs  Berner 30.10.2016
      Ja, ja, eine Mountstation. Heisst übersetzt eine Bergstation! Das ist auch keine Bergstation lieber Marc!