«Eyona» ist ein seltener Mutant Hier kommt das Werwolf-Büsi

Mitten in der südafrikanischen Metropole Kapstadt ist eine Werwolf-Katze aufgetaucht — eine sehr seltene Kreuzung der Lykoi-Katzen. Weltweit soll es nur wenige Dutzend Tiere geben.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde
3 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu...

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 31.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Karen  Mind 06.06.2016
    was heisst da seltene Mutation? die Lykoi werden bereits in Europa gezüchtet.