«Es war schon ein bisschen gefährlich» BLICK testet Pokémon Go

Teenager sind dem Hype um Pokémon Go schon seit Tagen verfallen. Aber wie schlagen sich Erwachsene als Pokémon-Jäger? Ein Selbstversuch zeigt: Eher schlecht als recht. Aber: Es macht ein Heidenspass. Und das Suchtpotential ist gigantisch – auch wenn das Game nicht ganz ungefährlich ist.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet die...
3 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt

News

teilen
teilen
5 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 14.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Dani  Scheitlin aus Männedorf
    15.07.2016
    Ich weiss Geschmäcker sind verschieden, aber so ein Spiel ist doch nur doof. Die Realität am Leben total vorbei, dass man auf der Strasse herumgehen muss und irgendwelche Figuren abschiessen. Vielleicht hab ich einfach den Sinn noch nicht gefunden.