Erste Tests für die US-Army Bald kommt das Hover-Bike

Quadcopter, auf denen Menschen wie auf einem Motorrad fahren können, werden gerade von der Firma Malloy Aeronautics und dem US-Militär entwickelt. Die JTARV genannten Gefährte sollen Soldaten im Feld schnell mit Nachschub versorgen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
0 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 08.09.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

3 Kommentare
  • Messina  Giu 08.09.2016
    Ich frage mich ab und zu wie weit wir wohl Heute gekommen wären, wenn es auf der Welt keine Kriege geben würde....
    • Werner  Brickenbach 08.09.2016
      Kriege sind ohne Frage schlimm! Jedoch ohne Sie währen wir technologisch gesehen längstens nicht da wo wir heute sind. Im 1. und 2. Weltkrieg waren Innovationen in kürzester Zeit gefragt. Niemand scheut dann die notwendigen Mittel. Informiert euch bei Interesse was alles zu dieser Zeit entwickelt wurde. Sehr sehr interessant!
  • Heinrich  Ochsner 08.09.2016
    wow, schnell zum Einkauf, jedoch müssten die Parkplätze vergrössert werden.