Erdrutsch im Tessin Suche nach Vermissten in zerstörtem Haus

Bei einem Erdrutsch in der Nähe von Lugano ist in der Nacht auf Sonntag ein Haus durch einen Erdrutsch komplett zerstört worden. Es könnten sich bis zu acht Personen in dem Haus befunden haben. Mindestens vier Menschen wurden ins Spital eingeliefert.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

News

teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 16.11.2014 | Aktualisiert am 14.12.2016