Erdogan verabschiedet sich von Box-Legende Trauerfeier für Muhammad Ali hat begonnen

Mit einer islamischen Zeremonie haben im amerikanischen Louisville die zweitägigen Trauerfeierlichkeiten für Box-Legende Muhammad Ali (†74) begonnen. Unter den Trauer-Gästen war auch der türkische Präsident Erdogan.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 Heute steht Hassan Kikos Gefängniswärterin vor Gericht Angela Magdici...
3 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen

News

teilen
teilen
4 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 10.06.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Thomas  Zürcher 10.06.2016
    Ali war nicht nur als Sportler im Ring ein Champion sondern auch als Mensch ein Vorbild für Millionen.Er setzte sich für soziale Gerechtigkeit und Diskriminierung ein.So einen wie ihn wird es nie mehr geben.