Er hörte nichts mehr Dieser Patient hat ein Insekten-Nest im Ohr!

Nichts für schwache Nerven: Im Ohr dieses Patienten haben sich mehrere Insekten eingenistet. Mit Hilfe eines Endoskops und einer Pinzette entfernt der Arzt die Plagegeister. 

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
3 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...

News

teilen
teilen
9 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 22.02.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

3 Kommentare
  • Binder  Gregor 23.02.2016
    Das sieht eher aus wie normaler Ohrenschmalz. Was für ein Insekt soll das denn sein?
    • Heinz  Huwyler 23.02.2016
      Gegen Ende des Videos sieht man ganz klar wie eine Schabe oder ähnliches aus dem Ohr gezogen wird...
  • Binder  Gregor 23.02.2016
    Würde mich noch interessieren, welches Insekt der Blick hier sieht. Das ist ein normaler Ohrpfropf mit Dreck durchmischt.