Er entfernt Fremdkörper aus dem Magen Der «Origami-Roboter» zum Schlucken

US-Forschern haben einen Roboter entwickelt, der im Körper eines Menschen Dinge entfernen, Wunden abbinden oder Medikamente verabreichen kann.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Weil sie gratis sind Zalando-Rücksendungen sorgen für Export-Wunder!
3 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt

News

teilen
teilen
6 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 24.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Andy  Honegger 24.05.2016
    ... solange mir das Ding dann nicht gleich den ganzen Magen wegfrisst...
  • Markus  Schweizer 24.05.2016
    Der Supersoldat mit Nanoroboter rückt immer wie näher ;-)

    PS.An die Admin der Website schaltet mal dieses Autoweiterschalten bei den Videos aus. So mühsam!