Eltern sperrten Töchter monatelang in Zimmer ein

Drei Mädchen aus dem US-Bundesstaat Arizona waren zahlreiche Monate im eigenen Haus gefangen. Laut Roberto Villaseñor, Polizeichef von Tucson, konnten sie weder aufs WC noch miteinander reden. Die Peiniger: ihre Mutter und ihr Stiefvater.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Stress mit Mama und Schule? «Nach wie vor fehlt jede Spur von Silas»
2 15 Monate bedingt für Kikos Gefängniswärterin Angela Magdici (33) muss...
3 Die WTO in Genf zittert Machtlos gegen Trump

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 28.11.2013 | Aktualisiert am 19.12.2016