Eklat in Mazedonien Steine und Granaten am neuen Grenzzaun

Mazedonien hat am Samstag mit dem Bau eines Grenzzauns zu Griechenland begonnen. Der Zaun solle die Flüchtlinge zu den Kontrollpunkten lenken, um sie zu registrieren und zu versorgen. Kurz nach dem Baubeginn kam es zu heftigen Krawallen. Einige Migranten warfen Steine und die Polizei antwortete heftig.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt
3 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde

News

teilen
teilen
49 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 29.11.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016